Seiten

Montag, 9. April 2012

Meine asiatischen Filme und Nostalgie pur =)

Hey,

mir ist heute irgendwie so langweilig, da hab ich mir überlegt, ich zähle mal meine gesammelten asiatischen Filme auf XD

Da ich noch nicht so viele habe, wird das nicht so viel, aber ich hab noch zu jeden ein Bild rausgesucht =D


Also, fang ich mal an:



Azumi 2 




Ich finde den Film ganz ok, wahrscheinlich verstehe ich das ganze nicht so ganz, weil ich den ersten Teil nicht kenne =P




Tekken- Iron Fist Tournament




Eine würdige Umsetzung der Spiele =D
Ich mag den Film sehr gerne, kann ihn nur empfehlen <3





Kill Fighter



Ein chinesischer Martikel-Arts-Film... ich finde ihn okey, nichts wirklich großartiges, aber gute Choreographien und Story =D



Blood - The Last Vampire




Die Realfilmumsetzung des Anime/Manga - den ich nicht kenne XD
Aber der  Film ist in Ordnung, da ich aber den Anime nicht als Vergleich kenne, weis ich nicht ob er an den rankommt.




Bittersweet Life




Ich mag ihn wirklich sehr <3
Auch wenn das Ende wieder so zum Aufregen ist XD




The man from nowhere



Ein wunderbarer Film!! Sehr empfehlenswert und eine Ausnahme beim Ende XD
Hat nämlich ein annehmbares Ende - was ich toll finde <3




The Phone




Beim ersten Ankucken war ich echt etwas gegruselt XD
Und ja, ansonsten kann ich nur sagen, ich finde ihn gut.




Confession of Pain




Diesen Film hab ich beim anschauen erst überhaupt nicht verstanden, aber am Schluss hab ich's dann verstanden. Ich finde ihn gut, auch wenn es heißt, er sei nicht so gut ...




Mr. und Mrs. Lee




Die koreanische Version von Mr.&Mrs. Smith : Ich finde ihn viel besser als das amerikanische Vorbild... viel länger, viel besser, viel lustiger, ne bessere Story, genialere Schauspieler... =)
Einer meiner Lieblingsfilme <3  <3 <3 





A better tomorrow - 2K12



Hab ich ja erst gestern fertig gekuckt *grins*
Ist jetzt nicht mein Lieblingsfilm - aber okey. Das dumme an der DVD ist, das ich ihn nur auf Deutsch ankucken kann, weil es die koreanische Sprachfassung zwar gibt, aber ohne Untertitel -.-





Death Note 1+2, L change the World






Kenichi Matsuyama <3


Ich liebe die Death Note Realfilme über alles *---*
Vor allem das L-Spezial <3




Gantz 1+2







Dazu sag ich jetzt mal nix, habe ja vor kurzem erst genügend darüber geschrieben ^^


Okey, das war's auch schon... ich brauche unbedingt mal mehr davon *----*

Was ich prinzipiell an asiatischen Filme recht gut finde, ist das die echt lange dauern =)
Also die die ich habe, dauern alle fast über 2 Stunden XD




Gut, jetzt noch ein anderes Thema:

Hab meine alten CD's rausgekramt, und lauter alte Anime-opening-CD's gefunden *---*
Und natürlich angehört und wieder in Nostalgie versunken und meine Liebe für den Sänger Ron van Lankeren wieder entdeckt *---* Ich liebe seine Stimme  <3




Die meisten Lieder kennt ihr bestimmt - wenn ihr Anime-fan seit XD


OMG - ich wünschte, ich hätte die guten alten sorglosen Zeiten zurück *-*
Mit Ranma, Inuyasha, Pokemon, Digimon, One Piece, Conan, Pretty Cure ... und und und ... und wie sieht es heute aus?
Echt nicht beneidenswert -.-

Ich bin echt froh das ich ein Kind der 90er bin =D

Hätte sonst all das gute im TV verpasst <3


Bye

Mya-chan

Kommentare:

  1. Woar! Die filme gefallen mir sehr. Dein blog ist sehr interessant :)

    LG
    Beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =) Und schön das dir mein Blog gefällt, werde mir deinen jetzt mal anschauen <3

      Löschen